Hier zunächst eine kleine Dolumentation aus dem Bereich Musikvermittlung. Zeitgenössische Musik in der Schule, ist ein Projekt der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, hier dazu die Dokumentation von C. Sunderdiek:

Mit dem ur.werk Ensemble haben wir im Rahmen des Klangbrücken Festivals 2021 in Hannover eine Uraufführung von Snezana Nesics Werk Patterns of light and Darkness aufgenommen. Gerade in Kombination mit der Visualisierung von A. Bartetzki Sehr zu empfehlen:

Infos:

Artikel über das Masterprojekt in der Fachzeitschrift Flöte aktuell

Hier gibt es eine kleine Ankündigung im russischen Fernsehen zu unserem Konzert in der Philharmonie Samara vom 21.12.2016

Und hier der direkte Klick zu der ausführlicheren Dokumentation zu unserem spannenden Asambura Projekt:

Als letztes noch eine Hörprobe von der Uraufführung des Stückes „anima husky“ von Sebastian Wendt.